Netzwerk zum sozialen Engagement im Handwerk
Beschäftigte fürs Ehrenamt im Handwerk gewinnen
Ressourceneffizienz im Handwerk
Mitmachen bei "Vertreten - Verbinden - Verantworten"
Netzwerk zum sozialen Engagement im Handwerk
Ressourceneffizienz im Handwerk
Beschäftigte fürs Ehrenamt im Handwerk gewinnen
Ressourceneffizienz im Handwerk
Netzwerk zum sozialen Engagement im Handwerk
Mitmachen bei "Vertreten - Verbinden - Verantworten"
Ressourceneffizienz im Handwerk
Netzwerk zum sozialen Engagement im Handwerk

 

Fachtagung 13./14. Juni: Frauen engagiert!

02.06.2014 - Weibliche Vorbilder in verantwortungsvollen Positionen wirken anziehend und machen das Handwerk für Frauen insgesamt attraktiver. Auf diese Weise kann man Frauen für eine berufliche Perspektive im Handwerk gewinnen, Mitarbeiterinnen binden und ehrenamtliches Engagement fördern. Diesen Ansatz verfolgt am 13. Juni die Fachtagung "Frauen engagiert! Vielfalt und Engagement im Ehrenamt" in Berlin.

Referentinnen und Referenten:
Jürgen Wittke, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Berlin
Barbara Menke, Bundesgeschäftsführerin ARBEIT UND LEBEN DGB/VHS e.V.
Karl-Sebastian Schulte, Geschäftsführer Zentralverband des Deutschen Handwerks e. V. (ZDH)
Elke Hannack, stellvertretende Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB)
Sabine Schnurbusch, Kompetenzzentrum Handwerkerinnen beim Berufsfortbildungswerk (bfw)
Kristiane Gern, Tastenwerk, Meisterwerkstatt für Klaviere und Flügel, i.G.
Barbara Schützeichel, B-SET, Meisterin im Elektrohandwerk
Gabriele Sawitzki, Rixdorfer Schmiede, Kunstschmiede Metallbau
Prof. Dr. Detlef Sack, Universität Bielefeld
Dipl.-Jur. Karolin Heyne LL.M.oec, Institut für Kammerrecht e.V.
Carla Rodrigues-Fernandes, Vorstand der Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main
Brigitte Mannert, Präsidentin der Handwerkskammer der Pfalz
Dr. Victoria Schnier, Bundesarbeitskreis ARBEIT UND LEBEN DGB/VHS e.V.
 
Moderation:
Gudrun Laufer
, Leiterin der CSR-Beratungsstelle  „Fairplay im Handwerk“ der Handwerkskammer Berlin und Marion Thar, Moderatorin und Coach
 
Termin: Freitag, 13. Juni 2014, 11-18 Uhr und Samstag, 14. Juni 2014, 10-14 Uhr
Ort: Bildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer Berlin, 10961 Berlin
Genaue Informationen zum Ablauf finden Sie im Programmflyer (Download siehe unten).
 
Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldungen bitte per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, ob Sie an einem oder beiden Tagen teilnehmen möchten.
 
Eine Kooperationsveranstaltung des CSR-Projekts „Vertreten – Verbinden – Verantworten. Netzwerk zum sozialen Engagement im Handwerk“ von ARBEIT UND LEBEN, DGB Bundesvorstand und DGB Bildungswerk BUND, des Landesverbandes Berlin Unternehmerfrauen im Handwerk e.V. sowie der CSR-Beratungsstelle „Fairplay im Handwerk“ der Handwerkskammer Berlin.

Einladung und Programm